Maike Rosa Vogel "Alles was ich will"

Art.Nr. 497627
15,00€
Menge
 
Seit vor zehn Jahren ihr erstes Soloalbum »Golden« erschien, ging es mit der gebürtigen Frankfurterin Maike Rosa Vogel schnell ganz nach oben, nicht nur durch die Unterstützung ihres prominenten Förderers Sven Regener fand sich die Indiepop-Songwriterin schnell im Spitzenfeld deutschsprachiger Künstlerinnen mit einer dezidiert poetisch-politischen Agenda wieder.

Vielleicht zu schnell, denn ab 2010 zog Vogel die Notbremse und entschied sich, von Businesstrukturen Abstand zu halten, und nach den erfolgreichen Alben »Unvollkommen« und »Fünf Minuten« fing sie wie von vorne an, mit voller Kontrolle über den Entstehungsprozess ihrer Kunst. Ihr 2017 fertiggestelltes fünftes Album »Alles was ich will« hat sie komplett selbst komponiert, eingespielt, arrangiert und produziert (bis auf den Bass von Sven Regener auf »Am Abgrund der Welt«).
Die zwölf Songs sind ein übermütiger wie auch demütiger Ritt durch die Verwüstungen der neoliberalen Gegenwart – optimistische Hymnen, die hörbar durch den Schmerz gegangen sind. Derart privatpolitische Statements beherrscht im Moment niemand so gut wie sie.




CD