Karl Wiesinger "Der rosarote Straßenterror"

Verlag Promedia Verlag
Art.Nr. 117514
19,90€
Menge
 
In der offiziellen Geschichtsschreibung gilt der österreichische „Oktoberstreik“ von 1950 noch immer als „kommunistischer Putsch“. Wiesinger zeichnet ein völlig anderes Bild der Auseinandersetzung, einen Streik, der von unten in den Betrieben entstand und sich gegen die Auswirkungen des Lohn-Preis-Abkommens mit ihren Reallohnverlusten richtete.
189 Seiten